Kreisverband Schwalm-Eder

20
De
Poggenburg: Der Terror ist endgültig in Deutschland angekommen
20.12.2016 13:54

 

Mit großer Sorge und Entsetzen hat die AfD-Fraktion im Landtag Sachsen-Anhalt die Nachricht von dem gestrigen Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt aufgenommen.

AfD-Fraktionschef André Poggenburg sagte heute in Magdeburg dazu: „Wir trauern um die vielen toten und verletzten Menschen in Berlin. Dieser Anschlag zeigt eindeutig, dass der Terror in Deutschland endgültig angekommen ist. Wir reden nicht mehr nur von einer abstrakten Gefahr. Es handelt sich um einen Anschlag auf unsere Menschen, unser Land und unsere Freiheit. Er ist die direkte Folge einer Politik des Multikulti um jeden Preis und der Preis ist auch die Sicherheit unserer Bürger. Nach jetzigem Stand kann man davon ausgehen, dass es sich um einen gezielten Angriff auf unsere christlich-abendländische Kultur und unsere Wertvorstellungen durch den Islamismus handelt. Jeder der weiterhin leugnet, dass der Islam in direkter Verbindung mit dem islamistischen Terror steht, macht sich mitschuldig an jedem weiteren Opfer. Wir müssen nun zeigen, dass wir eine wehrhafte Nation sind, dass wir niemals akzeptieren werden, wenn Terroristen unsere Grundfesten bedrohen.“

 

Kommentare