Kreisverband Schwalm-Eder

01
Se
Meuthen/von Storch: AfD gegen falsche Solidarität zwischen Mitgliedsstaaten – Mehr EU ist keineswegs
01.09.2015 10:31

Berlin, 31. August 2015. Zu den heute veröffentlichten Vorschlägen des französischen Wirtschaftsministers zur “Euro-Währungsunion mit Finanzausgleich” kommentieren Prof. Jörg Meuthen (Bundessprecher der AfD) und Beatrix von Storch MdEP, Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft und Währung des EU-Parlaments und stellv. Bundessprecher der AfD:

Jörg Meuthen, Bundessprecher der AfD: “Nicht Europa neu gründen, sondern Frankreich sanieren und zwar nicht auf Kosten Deutschlands, sondern Frankreichs: das muss das Gebot der Stunde sein.”

Beatrix von Storch MdEP, stellv. Bundessprecher der AfD: “Die sozialistische Regierung in Paris lenkt von ihrer Regierungsunfähigkeit und von Frankreichs Reformunwilligkeit ab. Am Erfolg dieser Sanierung hängt das Schicksal der EU. Wenn Frankreich zu einem neuen Griechenland wird, zerbricht die Europäische Union.”