Kreisverband Schwalm-Eder

12
Ok
Hampel: Warnung der türkischen Gemeinde ernstnehmen
12.10.2015 15:16

Berlin, 12. Oktober 2015. Zur Warnung des Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, der Konflikt zwischen Türken und Kurden könnte auch in Deutschland eskalieren, erklärt AfD-Vorstandsmitglied Paul Hampel:

„Die Warnung von Herrn Sofouglu sollte durch die Behörden unbedingt ernstgenommen werden. Dass sowohl radikale Vertreter der Türken, wie auch der Kurden ihren Gegensatz auch in Deutschland gewaltsam austragen, haben wir bereits in der Vergangenheit erlebt.

Darüber hinaus erwachsen aber auch aus dem gewaltigen Zustrom an Migranten weitere Gefahren für die innere Sicherheit in Deutschland. Durch die völlig unkontrollierte Einwanderung importiert Deutschland zusätzlich zum türkisch-kurdischen Konflikt auch syrische, irakische, afghanische und viele weitere Gefahrenpotentiale.

Neben einer behördlichen Kontrolle der bereits polizeilich bekannten Personen aus dem radikalen türkischen und kurdischen Spektrum in Deutschland, muss die Bundesregierung endlich auch für effiziente Kontrollen an den deutschen Außengrenzen sorgen. Ansonsten kommen mit den Millionen von Migranten, neben den gravierenden sozialen und ökomimischen Problemen, auch unkalkulierbare Gefahren für die innere Sicherheit dieses Landes auf uns zu.“

Strafanzeige gegen Merkel

Kommentare