Kreisverband Schwalm-Eder

22
Ja
Glückwunschtelegramm der AfD an Donald Trump
22.01.2017 13:51

 

Sehr geehrter Herr Präsident Trump,

im Namen der Partei Alternative für Deutschland (AfD) gratulieren wir Ihnen mit großer Freude zur heutigen Amtsübernahme der 45.

Präsidentschaft der Vereinigten Staaten von Amerika. Mögen sich als Mensch ihre Hoffnungen erfüllen, und mögen Sie als Präsident der USA Ihre Ziele erreichen.

Aufgrund Ihrer bisher getätigten Aussagen verfolgen wir als Deutsche und Europäer hoffnungsvoll Ihre außenpolitischen Positionen, weil sich diese wohltuend vom Kurs der vergangenen Jahrzehnte unterscheiden. Sie kündigen einen Weg der Nichteinmischung, der Lösungen und der Ordnung an. Sie haben die stabilisierende Funktion von Grenzen als einer zivilisatorischen Errungenschaft erkannt.

In all diesen Punkten sehen Sie uns, die Alternative für Deutschland, als natürliche Verbündete an Ihrer Seite, denn wir stehen als einzige deutsche Partei in klarer Opposition zur falschen Politik von Kanzlerin Merkel, die mit ihrer Regierung Deutschland und Europa nachhaltigen Schaden zufügt.

Sehr geehrter Herr Präsident, Sie sind ein Mensch, der die Dinge rasch anpackt. Wir wollen dies ähnlich halten und möchten bereits im Glückwunschtelegramm eine Botschaft an Sie senden: Unterstützen Sie uns bitte in unserem Bestreben, die Feindstaatenklausel aus der UN-Charta zu entfernen. Wir sind der Überzeugung, dass Frieden, Sicherheit, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und nicht zuletzt auch Wohlstand zu Hause beginnen. Deutschland will zu all diesen Werten seinen angemessenen Beitrag leisten. Dem steht, als sonderbarer Anachronismus, die Feindstaatenklausel der UN-Charta im Weg.

Sehr geehrter Herr Präsident Trump, lassen Sie uns gemeinsam in einer natürlichen und von echten Werten getragenen Gemeinschaft für eine sichere, friedliche und faire Welt streiten.

God bless you and your family, God bless America and Germany.

For the whole party Alternative für Deutschland (AfD)

Yours sincerely,

Frauke Petry and Jörg Meuthen

 

Kommentare