Kreisverband Schwalm-Eder

24
Ja
André Poggenburg: BER – eine unendliche Geschichte?
24.01.2017 12:02

 

Magdeburg, 21. Januar 2017. Der Berliner Flughafen BER wird auch 2017 nicht eröffnet werden.

Dazu AfD-Bundesvorstandsmitglied André Poggenburg:

„Die Angelegenheit BER hat sich längst zu einer unendlichen Geschichte und einer Schande für Deutschland entwickelt. Keinem Bürger im In- und Ausland ist dieses Totalversagen deutscher Politik noch irgendwie zu vermitteln. Verantwortliche müssten hier eigentlich zur Rechenschaft gezogen und mit härtesten Strafen belegt werden. Ganz abgesehen vom Imageschaden für Deutschland sind hier die Existenzen von unzähligen Klein- und Mittelständlern rund um den Berliner Flughafen gefährdet worden, die sich auf die Eröffnung im Jahre 2011 als Zulieferer, Transporteure usw. eingestellt hatten. Hier wurde von einer Merkel-Einheits-Regierung einmal mehr unverantwortliche und Katastrophale Politik gemacht, so wie auf anderen Politikfeldern auch. Die Forderungen lauten daher wieder: 1. Austausch der bisherigen phlegmatischen und unverantwortlichen Politik durch eine Alternative, 2. Merkel muss weg.“

 

Kommentare